jvp.de
  Aktuelles aus der Welt der EDV   19.04.2018
 


www.spamfree.de


 
Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit den hier zur Verfügung gestellten Informationen auch unsere Nutzungsbedingungen.

heise online News

Weitere Meldungen: heise online News

[LC] News und Artikel

  • Gentoo-Derivat Redcore Linux Als System f├╝r Fortgeschrittene erfreut sich Gentoo Linux unter Geeks einiger Beliebtheit. Das darauf basierende Redcore Linux macht aus Gentoo eine auch f├╝r Ein- und Umsteiger brauchbare Distribution.
  • Pipewire verbindet Audio und Video Mit dem Framework Pipewire m├Âchten die Entwickler alte wie neue Probleme im Bereich Audio und Video l├Âsen.
  • Raspberry┬áPi┬á3 Modell┬áB+ im┬á├ťberblick Der neue RasPi┬á3 Modell┬áB+ sticht seinen Vorg├Ąnger in zahlreichen Punkten aus. Unser Test zeigt, was die neue Variante leistet.
  • Dokumentation mit Man und Info lesen Informationen zu Kommandos oder zu Systemfunktionen finden sich im Zweifelsfall per Suchmaschine im Internet. Schneller und zuverl├Ąssiger helfen aber Man und Info weiter, auch wenn Sie gerade offline arbeiten.
  • Heft-DVDs 05/2018 Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
  • Geodaten erstellen, darstellen und auswerten mit QGIS QGIS ist die eierlegende Wollmilchsau unter den geografischen Informationssystemen, l├Ąsst sich aber trotzdem auch von Laien sinnvoll nutzen.
  • OSGeo Live: Live-Distribution f├╝r geografische Anwendungen Die Distribution OSGeo Live konzentriert sich ganz auf freie geografische Anwendungen und verringert damit die Einstiegsh├╝rden erheblich.
  • Geodaten mit GMT optisch aufbereiten Mit GMT erstellen Sie sehr flexibel individuelle Karten, wobei Ihnen das grafische Frontend iGMT hilft, die komplexe Software zu meistern.
  • QMapShack visualisiert Karten und Tracks QMapShack zeigt nicht nur unterschiedlichstes Kartenmaterial an, sondern erm├Âglicht dar├╝ber hinaus das einfache Planen und Verwalten von Tracks und Routen.
  • Kochen und Backen ├á la Gnome Rezepte aus Zeitschriften ausschneiden und an den K├╝hlschrank heften, war gestern. Heute dient sich Gnome Recipes als tatkr├Ąftiger K├╝chenhelfer an.
  • Netzwerk├╝berwachung auf der Konsole Interessiert Sie, was im lokalen Netzwerk passiert und wer oder was sich darin bewegt? Die Kommandozeile bietet dazu eine Reihe exzellenter Werkzeuge.
  • Die Mobile Shell im Praxiseinsatz M├Âchten Sie von unterwegs auf entfernte Rechner zugreifen, erspart Ihnen Mosh l├Ąstige Abbr├╝che und Verz├Âgerungen.
  • Digitale Schaltungen mit Logisim simulieren Digitale Schaltungen mit Bleistift und Papier zu zeichnen, ger├Ąt auf die Dauer umst├Ąndlich. Mit Logisim dagegen entwerfen Sie Schaltungen nicht nur, sondern k├Ânnen sie auch direkt testen.
  • Neue Profi-Features in Nextcloud┬á13 Nextcloud┬á13 bringt bessere Verschl├╝sselung und eine Skype-Alternative in die selbst gehostete Cloud.
  • Editorial 05/2018 Der Facebook-Skandal zeigt, dass sich wirkliche Privacy nur durch Datenvermeidung erreichen l├Ąsst. Wer etwas anderes erz├Ąhlt, hat entweder das Problem nicht begriffen oder stellt Unternehmensinteressen ├╝ber das Allgemeinwohl, findet Chefredakteur J├Ârg Luther.
  • Aktuelle Software im Kurztest Partitionierungswerkzeug Gparted┬á0.31.0, Desktop-Suchmaschine Searchmonkey┬á3.2.0, Terminal-Multiplexer Tmux┬á2.7, Netzwerksniffer Wireshark┬á2.4.5.
  • Onlyoffice Document Server aktualisiert enthaltene B├╝roprogramme Ascensio System SIA hat eine neue Version seines B├╝ropakets Onlyoffice Document Server freigegeben. Diese f├╝hrt in den einzelnen B├╝roanwendungen mehrere kleine Neuerungen ein.
  • Linux Presentation Day 2018.1 sucht Helfer und Partner An zahlreichen Orten in ganz Deutschland findet am 21. April 2018 der Linux Presentation Day statt. Die Veranstalter suchen derzeit noch nach Helfern und Unterst├╝tzern. Insbesondere soll der Linux Presentation Day expandieren.
  • Linux Mint 18.3 KDE LTS (Sylvia) installieren Im Januar ist die KDE-Edition von Linux Mint 18.3 (Serena) erschienen ÔÇô die 64-Bit-Version finden Sie auf Seite A unserer doppelseitigen Heft-DVD. Hier erkl├Ąren wir die Installation.
  • Linux Mint 18.3 KDE, Kubuntu 17.10.1 Auf den Heft-DVDs finden Sie mit Linux Mint 18.3 KDE und Kubuntu 17.10.1 zwei aktuelle Systeme, die Sie ausprobieren und ÔÇô bei Gefallen ÔÇô dauerhaft nutzen k├Ânnen.

Weitere Meldungen: [LC] News und Artikel

Golem.de

  • Amazon: Verdi will internationale Streiks der Lagerarbeiter Gewerkschafter bei Amazon wollen ihre Streiks f├╝r mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen global koordinieren. In den USA und Europa will man versuchen, zur gleichen Zeit zu k├Ąmpfen. (Amazon, Verdi)
  • Notebooks: Lenovos Business-Thinkpads mit Ryzen Mobile kommen In den kommenden Wochen d├╝rften die ersten Thinkpads f├╝r den professionellen Einsatz mit mobilen AMD-Prozessoren auf den Markt kommen. Zus├Ątzlich zu zwei Displaygr├Â├čen gibt es zahlreiche Konfigurationen und Robustheit. (Business-Notebooks, AMD)
  • Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verst├Â├čt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angek├╝ndigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen. (AdBlocker, Urheberrecht)
  • Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter f├╝r Echtzeit-Strategen Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert. (Strategiespiel, Echtzeitstrategie)
  • Motorola: Neues Moto G6 mit Dual-Kamera kostet 250 Euro Die Lenovo-Marke Motorola hat die neue Moto-G6-Serie vorgestellt: Zum Moto G6 mit Dualkamera, 2-zu-1-Display und SoC im unteren Mittelklassesegment gesellt sich das besser ausgestattete Moto G6 Plus und das Moto G6 Play mit langer Akkulaufzeit. (Motorola, Smartphone)
  • Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel Der neue Ryzen 7 2700X geh├Ârt zu den schnellsten CPUs f├╝r 300 Euro. In Anwendungen schl├Ągt er sich sehr gut und ist in Spielen oft ├╝berraschend flott. Besonders sch├Ân: die Abw├Ąrtskompatibilit├Ąt. Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Gr├╝ner (AMD Zen, Prozessor)
  • Android: Huawei pr├Ąsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro Huawei hat seine Einsteiger-Smartphones der Y-Serie aktualisiert: Die drei neuen Modelle kosten zwischen 120 und 200 Euro und bringen f├╝r diese Preisklasse mitunter eine ansehnliche Ausstattung. Auf hochaufl├Âsende Displays oder Dual-Kameras verzichtet der Hersteller aber aus Kostengr├╝nden. (Huawei, Smartphone)
  • Titus: Netflix' Container-Software wird quelloffen Netflix stellt seine Eigenentwicklung Titus als quelloffene Software zur Verf├╝gung. Sie basiert auf Amazon EC2 und soll anderen Entwicklerteams helfen, ihre eigene Container-Software zu entwickeln. Ganz uneigenn├╝tzig ist das aber nicht. (Virtualisierung, Web Service)
  • Abodienst: Amazon Prime mit ├╝ber 100 Millionen Kunden Das Geheimnis um die Abonnenten von Amazon Prime ist gel├╝ftet. Konzernchef Jeff Bezos nannte erstmals eine sehr konkrete Zahl. (Amazon Prime, Amazon)
  • Mit Intel-Chips: Honor stellt erstes Notebook vor Die Huawei-Tochter Honor hat neben einem Smartphone auch ein erstes Notebook pr├Ąsentiert: Das Magicbook hat mit aktuellen Intel-Chips einer dedizierten Grafikkarte eine sehr gute Ausstattung, die Preise liegen je nach Chip zwischen umgerechnet 640 und 730 Euro. (Honor, Intel)
  • Android: Neues Honor 10 kommt mit AI-Kamerafunktionen Die Huawei-Tochter Honor hat in China ihr neues Smartphone Honor 10 vorgestellt, das wie Huaweis P20 Pro mit einer durch KI-Funktionen unterst├╝tzten Kamera erscheint - aber nur mit zwei statt drei Objektiven. Das Ger├Ąt soll sp├Ąter auch in anderen L├Ąndern auf den Markt kommen. (Honor, Smartphone)
  • Wasm-Pack: Mozilla packt Rust-Software f├╝r NPM In Rust geschriebene Software l├Ąsst sich nach Webassembly kompilieren und so im Browser nutzen. Mozilla erstellt hierf├╝r ein einfaches Packwerkzeug, das das Paket zur Weiternutzung in der NPM-Registry ver├Âffentlicht. (Wasm, Browser)
  • Elektroauto: Tesla soll seine Unfallstatistik gef├Ąlscht haben Innerhalb kurzer Zeit haben sich die Unfallstatistiken der Tesla-Fabrik im kalifornischen Fremont sp├╝rbar verbessert - weil sie frisiert sind, hei├čt es in einem Medienbericht, der nun offizielle Untersuchungen zur Folge hat. Das Unternehmen sieht sich als Opfer einer Kampagne. (Tesla, Elektroauto)
  • Glasfaser: Chaos Computer Club nutzt Alien Wavelength von Adva Der Chaos Computer Club hat auf seinem Kongress in Leipzig die neue Plattform von Adva eingesetzt. Das Adva FSP 3000 Cloud Connect verf├╝gt ├╝ber ein ├ťbertragungsmodul, das einen Gesamtdatendurchsatz von 51,2 TBit/s erm├Âglichen soll. (Glasfaser, CCC)
  • Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitsl├╝cken Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsma├čnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer h├Ątte die Bahn aus der Ferne ├╝bernehmen k├Ânnen - trotzdem beschwichtigt der Hersteller. Von Hauke Gierow (IoT, Verschl├╝sselung)
  • Relieve Stress Paint Tool: Mal-Malware kopiert Facebook-Zugangsdaten Eine Malware tarnt sich mit gef├Ąlschten Unicode-Domains und sucht gezielt nach Facebook-Zugangsdaten. Nutzern wird hingegen ein Anti-Stress-Malprogramm versprochen. (Malware, Virus)
  • Golem.de-Livestream: Haudrauf und Freiheit Das neue God of War ist gro├čartig und erkl├Ąrungsbed├╝rftig. Im (versprochen!) spoilerfreien Livestream beantworten wir Zuschauerfragen und stellen das Open-World-G├Âtterspiel in einer sorgsam ausgew├Ąhlten Nebenmission spielerisch vor. Von Michael Wieczorek (Streaming, Audio/Video)
  • Vaunt: Intels Datenbrille wird wohl nie erscheinen Eine Geschichte wie Google Glass: Erst Ende 2017 hat Intel die Vaunt vorgestellt. Das Projekt wird wohl niemals fertiggestellt - Mitarbeiter werden entlassen. Dabei ist das Produkt ein interessanter Ansatz aus echter Brille mit Sehst├Ąrke und Wearable. (Datenbrille, Smartphone)
  • Prozessoren: Facebook entwickelt eigene Chips, nicht nur f├╝r KI Zuckerbergs Konzern sucht ├Âffentlich Chipentwickler. Die sollen sowohl komplett neue als auch modifizierte Bausteine f├╝r k├╝nstliche Intelligenz und Videoanwendungen bauen. Es ist nicht das erste Mal, dass Facebook eigene Hardware entwickelt. (Maschinelles Lernen, Prozessor)
  • Raumfahrt: Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess Das Weltraumteleskop Kepler hat Tausende m├Âgliche Exoplaneten entdeckt, aber jetzt geht ihm langsam der Sprit aus. Deswegen hat die Nasa nun einen Nachfolger auf den Weg gebracht: Tess soll die Planetensuche ├╝bernehmen - und ausweiten. (Nasa, Raumfahrt)

Weitere Meldungen: Golem.de

 

 

Anzeige

Das neue Fire HD10 Tablet

 

 
 
Firefox Browser
 
Der neue Kindle Oasis
   
© 2004-2018
jvp GmbH

Suchmaschinen-Optimierung