jvp.de
  Aktuelles aus der Welt der EDV   11.12.2018
 


www.spamfree.de


 
Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit den hier zur Verfügung gestellten Informationen auch unsere Nutzungsbedingungen.

heise online News

Weitere Meldungen: heise online News

LinuxCommunity

  • Das Spiel zum Wochenende: Flip Grip Nur die Leertaste braucht es, um in einem Geschicklichkeitsspiel von Daniel Nora einen kleinen weißen Punkt die WĂ€nde hochgehen zu lassen. Das ist allerdings deutlich schwieriger, als es zunĂ€chst klingt. In Flip Grip steuert der Spieler ein kleines weißes Quadrat, das einfach stur an einer Wand nach oben gleitet. Per Druck auf die Leertaste kann […] Der Beitrag Das Spiel zum Wochenende: Flip Grip erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • Neue CrossOver-Version startet Visio 2016 unter Linux Codeweavers hat eine neue Version seiner kostenpflichtigen Software CrossOver freigegeben, mit der sich Windows-Programme unter Linux starten lassen. CrossOver 18.1 unterstĂŒtzt unter Linux jetzt offiziell Visio 2016. DarĂŒber hinaus unterstĂŒtzt die neue Version wieder EingabegerĂ€te fĂŒr Steam. Die weiteren Neuerungen und Änderungen betreffen ausschließlich Nutzer von macOS, die sich vor allem ĂŒber Fehlerkorrekturen freuen dĂŒrfen. […] Der Beitrag Neue CrossOver-Version startet Visio 2016 unter Linux erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • Kernel-Entwickler beheben schweren Bug, der zu Dateisystemfehlern fĂŒhren kann Nach der Veröffentlichung des Linux-Kernels 4.19 hĂ€uften sich Beschwerden ĂŒber zerstörte Dateisysteme. Den entsprechenden Fehler haben die Entwickler jetzt gefunden und behoben. ZunĂ€chst waren die Entwickler von einem Problem im Zusammenhang mit Ext4-Dateisystemen ausgegangen. Mittlerweile ist jedoch klar, dass die Ursache beim Framework namens Multi-Queue Block IO Queueing Mechanism (kurz „blk-mq“) liegt und somit noch […] Der Beitrag Kernel-Entwickler beheben schweren Bug, der zu Dateisystemfehlern fĂŒhren kann erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • Nvidia stellt Physik-Engine unter Open-Source-Lizenz Grafikchiphersteller Nvidia hat sein Software Development Kit PhysX unter einer Open-Source-Lizenz freigegeben. Der Quellcode der Physik-Engine steht auf GitHub zum Abruf bereit. PhysX kommt derzeit vor allem in Spielen zum Einsatz, um dort etwa die physikalischen Auswirkungen von aufeinanderstoßenden Objekten zu berechnen. Die eigentlichen mathematischen Gleichungen löst dabei wahlweise der Hauptprozessor oder die Grafikkarte. Laut […] Der Beitrag Nvidia stellt Physik-Engine unter Open-Source-Lizenz erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • Xubuntu-Projekt bietet ab Version 19.04 keine 32-Bit-Fassung mehr an Die Macher des Ubuntu-Derivats Xubuntu haben angekĂŒndigt, zukĂŒnftig kein Startmedium mehr mit einer 32-Bit-Fassung ihrer Distribution anzubieten. Wirksam wird die Entscheidung erstmals mit Xubuntu 19.04, fĂŒr das dann nur noch Installationsmedien fĂŒr 64-Bit-Systeme zu haben sind. Laut der entsprechenden AnkĂŒndigung auf der Mailingliste stimmten 6 von 10 Team-Mitgliedern fĂŒr die Abschaffung der 32-Bit-Fassung. Gegen eine […] Der Beitrag Xubuntu-Projekt bietet ab Version 19.04 keine 32-Bit-Fassung mehr an erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • Das Spiel zum Wochenende: Bum Bag Bangin‘ Wer sich eine schicke GĂŒrteltasche hĂ€misch kommentiert macht, muss damit rechnen, in eine Milchflasche verwandelt zu werden. Zumindest in einem kostenlosen Actionspiel des Entwicklers Seadads. Gerade hat man sich eine schicke neue GĂŒrteltasche gekauft, die perfekt zum orangefarbenen Trainingsanzug passt, da begegnet man auf dem Weg zur Arbeit ausschließlich neidischen Passanten, die ihre teils gehĂ€ssigen […] Der Beitrag Das Spiel zum Wochenende: Bum Bag Bangin‘ erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • KDE und Necuno Solutions bringen Plasma Mobile auf ein „Open Phone“ KDE und das finnische Unternehmen Necuno Solutions haben eine Zusammenarbeit angekĂŒndigt mit dem Ziel, die Desktop-Umgebung Plasma Mobile auf dem Smartphone Necuno Mobile anzubieten. Necuno Solutions bezeichnet das Necuno Mobile selbst als „echte Open-Source-Hardware Plattform“. Laut Pressemitteilung soll es offen und gleichzeitig sicher sein. Im Necuno Mobile werkelt der ARM Cortex-A9 Prozessor mit vier Kernen […] Der Beitrag KDE und Necuno Solutions bringen Plasma Mobile auf ein „Open Phone“ erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • Holarse verschenkt im Advent Linux-Spiele im Wert von ĂŒber 1120 Euro Bereits zum sechsten Mal starten die Macher der Website Holarse ihren Linux Adventskalender. Jeden Tag verlosen sie mindestens ein Linux-Spiel. Wer dies gewinnen möchte, muss lediglich die jeweilige Frage des Tages auf der Holarse-Website beantworten.Die Antwort muss dabei bis 20 Uhr eingegangen sein. Voraussetzung ist zudem ein kostenloses Benutzerkonto auf der Holarse-Seite, um die Antwort […] Der Beitrag Holarse verschenkt im Advent Linux-Spiele im Wert von ĂŒber 1120 Euro erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • GRUB startet jetzt auch von per Zstd komprimierten Btrfs-Partitionen Die meisten Linux-Systeme startet der Bootloader GRUB. Dieser versteht nun nach einem entsprechenden Patch das Kompressionsverfahren Zstandard (kurz Zstd). Auf diese Weise lĂ€sst sich ein Linux-System auch von einem damit komprimierten Brfts-Dateisystem booten. Die neue Funktion nutzen lĂ€sst sich allerdings erst in der nĂ€chsten stabilen GRUB-Version, dessen Veröffentlichungsdatum noch nicht bekannt ist. GRUB unterstĂŒtzt bereits […] Der Beitrag GRUB startet jetzt auch von per Zstd komprimierten Btrfs-Partitionen erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • Entwickler des Malprogramms Krita öffnen Portal fĂŒr Fragen und Antworten Die Entwickler des Malprogramms Krita haben eine neue Website eingerichtet, auf der Anwender Fragen stellen und bei der Beantwortung dieser helfen können. Es soll das Forum und die ĂŒbrigen bisherigen Angebote ergĂ€nzen. Auf ask.krita.org können Anwender ab sofort Fragen zum Malprogramm stellen. Wer eine Antwort weiß, kann sie zudem sehr einfach einbringen. Über die Suchfunktion […] Der Beitrag Entwickler des Malprogramms Krita öffnen Portal fĂŒr Fragen und Antworten erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • Das Spiel zum Wochenende: The Guild of Thieves Remastered Um in die angesehene Gilde der Diebe aufgenommen zu werden, muss man eigentlich nur mehrere vorgegebene WertgegenstĂ€nde in und um ein Schloss stehlen. Wie sich allerdings schnell herausstellt, erfordert diese Aufgabe ziemlich viel Gehirnschmalz. Das kleine Holzboot hat bereits am Steg angelegt. Ein etwas lĂ€ngeres Seil stellt sicher, dass es nicht wieder auf dem ruhigen […] Der Beitrag Das Spiel zum Wochenende: The Guild of Thieves Remastered erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • Erste Beta-Version von LibreOffice 6.2 gibt Ausblick auf die nĂ€chste Version Die Document Foundation hat eine erste Beta-Version des kommenden LibreOffice 6.2 veröffentlicht. Interessierte Anwender können mit ihr einen Blick auf die neuen Funktionen des BĂŒropakets werfen und den Entwicklern bei der Fehlersuche helfen. Die grĂ¶ĂŸte Neuerung ist die sogenannte Notebookbar, die Ă€hnlich der Ribbons in Microsoft Office arbeitet. Auf die Notebookbar mĂŒssen Anwender explizit umschalten. […] Der Beitrag Erste Beta-Version von LibreOffice 6.2 gibt Ausblick auf die nĂ€chste Version erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • Neue Slax-Version aktualisiert Softwarepakete und behebt Fehler beim PXE-Boot Die Macher der auf Debian basierenden Distribution Slax haben eine neue Version veröffentlicht. GrĂ¶ĂŸere Änderungen sucht man allerdings vergebens, im Wesentlichen betreibt Slax 9.6.0 Produktpflege und behebt einen Fehler. Slax 9.6.0 bringt zunĂ€chst die enthaltenen Softwarepakete auf den neuesten Stand. DarĂŒber hinaus haben die Entwickler einen Bug behoben, der das Booten ĂŒber das Netzwerk via […] Der Beitrag Neue Slax-Version aktualisiert Softwarepakete und behebt Fehler beim PXE-Boot erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • Aktualisiertes Raspbian bringt VLC-Player mit Hardwarebeschleunigung Fast zeitgleich mit dem neuen Raspberry-Pi-Modell A3+ ist auch eine neue Version der offiziellen Standard-Distribution Raspbian erschienen. Anwender dĂŒrfen sich unter anderem ĂŒber den Media-Player VLC freuen, der Videos der eingebauten Dekodierhardware des Mini-Computers ĂŒberlĂ€sst. Bislang musste VLC die Videos selbst dekodieren, wofĂŒr die Rechenleistung des Raspberry Pi jedoch in den meisten FĂ€llen nicht ausreichte. […] Der Beitrag Aktualisiertes Raspbian bringt VLC-Player mit Hardwarebeschleunigung erschien zuerst auf LinuxCommunity.
  • Das Spiel zum Wochenende: Hyper Time Disruptor In einem Geschicklichkeitsspiel von Laserbrick muss man sich im wahrsten Sinne des Wortes selbst einholen. Dabei helfen zwar ein schneller Raumgleiter und ein zeitkrĂŒmmendes Wurmloch, letztgenanntes ist allerdings mit einigen fiesen Hindernissen gespickt. Nachdem ein Experiment mit dem Black Hadron Collider schiefgegangen ist, verwandelten sich alle Lebewesen auf der Erde in gefĂ€hrliche Mutanten. Lediglich Doktor […] Der Beitrag Das Spiel zum Wochenende: Hyper Time Disruptor erschien zuerst auf LinuxCommunity.

Weitere Meldungen: LinuxCommunity

Golem.de

  • Neue API-LĂŒcke: Google+ macht noch schneller zu Googles Mutterkonzern Alphabet macht das soziale Netzwerk Google+ aufgrund eines neu entdeckten Fehlers in der API noch schneller zu als ursprĂŒnglich geplant. Nun soll schon im April 2019 Schluss sein. (Google+, Google)
  • Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft Es sollte schneller fahren als jedes Auto zuvor und sogar schneller sein als der Schall. Es war aber langsamer als die Pleite: Das britische Bloodhound Project ist insolvent. (Auto, Technologie)
  • Capcom: Der Hexer jagt in Monster Hunter World Gegen Ende 2019 erscheint eine große Erweiterung namens Iceborne fĂŒr Monster Hunter World, ein paar Monate davor tritt der Hexenmeister an. Die Hauptfigur aus The Witcher 3 soll mit seiner typischen Mischung aus Schwertkampf und Magie auf die Jagd gehen. (Monster Hunter World, Rollenspiel)
  • Open Data: OKFN befreit BundesgesetzblĂ€tter Der freie Zugang zur Datenbank mit den amtlichen GesetzblĂ€ttern ist alles andere als komfortabel. Das will die Open Knowledge Foundation nun Ă€ndern und riskiert damit einen Rechtsstreit. (Open Data, Urheberrecht)
  • China: Neue Freigabebehörde sperrt 9 von 20 Spielen Laut einem Medienbericht gibt es in China eine neue Behörde fĂŒr die Freigabe von Computerspielen. Die greift offenbar hart durch: Von 20 eingereichten Games dĂŒrfen 9 nicht erscheinen, die anderen 11 mĂŒssen geĂ€ndert werden. Einer der GrĂŒnde sind Sorgen um die Augengesundheit. (Games, Medizin)
  • Raumfahrt: Mars 2020 soll mit KI ausgestattet werden Ein Rover, der selbst weiß, was zu tun ist: Die Nasa plant, den Rover, der 2020 auf den Mars geschossen werden soll, mit KI auszustatten. Das soll den Rover selbststĂ€ndiger machen. (KI, Technologie)
  • Wifi4EU: Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN Von AbtsgmĂŒnd bis Zinnowitz: Zahlreiche deutsche StĂ€dte und Gemeinden erhalten einen EU-Zuschuss fĂŒr kostenloses WLAN. Europaweit kamen fast 3.000 Kommunen zum Zug. (WLAN, Internet)
  • Galaxy A8S: Samsung stellt erstes Smartphone mit Kamera im Display vor Huawei hat mit dem Honor View 20 ein Smartphone mit Frontkamera im Display angekĂŒndigt, Samsung hingegen hat gleich ein GerĂ€t vorgestellt: Das Galaxy A8S hat eine Öffnung im Display, in der die Frontkamera liegt - und umgeht damit die Notch. (Samsung, Smartphone)
  • Always Connected PCs: Qualcomm braucht Microsoft Mit dem Snapdragon 8cx hat Qualcomm den ersten dedizierten ARM-Chip fĂŒr Notebooks vorgestellt. Damit solche GerĂ€te mit Windows 10 on ARM aber erfolgreich werden, dĂŒrfen Microsoft und die ARM64-Entwickler den Glauben an die Always Connected PCs nicht verlieren. Eine Analyse von Marc Sauter (Snapdragon, Prozessor)
  • Just Cause 4 im Test: Physikalisch berechnetes Chaos Just Cause gilt als Vorreiter fĂŒr offene Welten, jetzt geht der vierte Teil wieder einen Schritt voran: Hauptfigur Rico Rodriguez kĂ€mpft mit und gegen Physik- und Wettereffekte. Das macht stellenweise sehr viel Spaß - ein richtig großer Wurf ist den Entwicklern aber nicht geglĂŒckt. (Just Cause, Spieletest)
  • Waymo One: Von der halbblinden Oma auf FahranfĂ€nger-Niveau In der vergangenen Woche hat Googles Schwesterfirma Waymo offiziell ihren kommerziellen Taxi-Service mit autonomen Autos gestartet. Doch der Dienst ist lĂ€ngst nicht so ambitioniert wie ursprĂŒnglich angekĂŒndigt. US-Medien sehen noch deutliche Probleme beim Fahren. (Autonomes Fahren, Google)
  • Latenz: Der Eine-Millisekunde-Mythos im Mobilfunkstandard 5G Der kommende Mobilfunkstandard 5G ist in erster Linie breitbandig und extrem reaktionsschnell. So liest man es immer wieder. Doch was hat es mit der Latenz von einer Millisekunde auf sich? Von Jan Raehm (5G, Server)
  • Dark Vishnya: Kaspersky warnt Banken vor Insider-Angriffen Der Virenspezialist Kaspersky fand Hardware-basierte Attacken ĂŒber das lokale Netzwerk in mindestens acht osteuropĂ€ischen BankhĂ€usern. Der Schaden geht in die Millionen Euro. Potenziell gefĂ€hrdet sein sollen jedoch alle Arten von Unternehmen. (Security, Malware)
  • Security: Gehacktes Linux.org zeigte Beleidigungen und Sexismus Die Seite Linux.org sah eine Zeit lang ziemlich anders aus als sonst. Statt News und Tipps zeigte die Domain Beleidigungen in Leetspeak und sexistische Inhalte. Der Grund: Eines der Administratorkonten wurde ĂŒbernommen. Die Domainverwalter entschuldigen sich. (Domain, Server)
  • Elektroauto: Die Post darf den Streetscooter in Großserie bauen KĂŒnftig fĂ€hrt er wohl nicht mehr nur in Gelb: Die Deutsche Post hat die Zulassung erhalten, den Streetscooter Work in Großserie zu fertigen. Das soll es laut Post ermöglichen, die steigende Nachfrage nach dem Elektroauto zu befriedigen. (Streetscooter, Technologie)
  • Microsoft Surface 3: Firmware-Update nach dreieinhalb Jahren Microsoft hat ein UEFI- und Treiber-Update fĂŒr das Surface 3 veröffentlicht. Aktualisiert wird das UEFI sowie WLAN- und Bluetooth-Treiber. Das ist bemerkenswert, da das GerĂ€t inzwischen ĂŒber dreieinhalb Jahre alt ist. (Surface, Microsoft)
  • Magic The Gathering: 75.000 US-Dollar fĂŒr jeden der 32 Sammelkartenprofis Ein Preispool mit 10 Millionen US-Dollar plus eine Liga mit 32 Profis: Die Firmen hinter dem Sammelkartenspiel Magic: The Gathering investieren in E-Sport. Trotz hoher Summen dĂŒrfte es schwierig werden, gegen den Hauptkonkurrenten Hearthstone zu bestehen. (E-Sport, Blizzard)
  • Huawei: Honor View 20 hat die Frontkamera im Display Das kommende Honor View 20 soll mit schmalem Display-Rahmen, aber ohne Notch erscheinen. Die Frontkamera ist direkt in den Bildschirm integriert, die Öffnung dafĂŒr sitzt in der linken oberen Ecke. Die Hauptkamera soll einen 48-Megapixel-Sensor haben. (Honor, Smartphone)
  • Tesla-Patentantrag: GPS soll durch Kameras und Autos prĂ€ziser werden Tesla will mit Kameras, Bilderkennung und den Daten anderer Autos als Referenz die Positionierungsgenauigkeit des Global Positioning System fĂŒr autonomes Fahren verbessern. (GPS, Navigationssystem)
  • Fistuca: Der Wasserhammer hĂ€mmert leise Das Einrammen von Windkraftfundamenten in den Meeresgrund ist teuer und laut. Das will das niederlĂ€ndische Unternehmen Fistuca mit einer revolutionĂ€ren Alternative Ă€ndern. Ein Bericht von Daniel Hautmann (Windpark, Technologie)

Weitere Meldungen: Golem.de

 

 

Anzeige

Der neue Kindle Oasis

 

 
 
Firefox Browser
 
Der neue Kindle Oasis
   
© 2004-2018
jvp GmbH